13teKrieger

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   sharkproject.com Wir kämpfen für Haie!
   sharkproject.com Wir kämpfen für Haie!



https://myblog.de/13tekrieger

Gratis bloggen bei
myblog.de





DAS war mein musikalischer Weg zur Arbeit:

Bevor du gehst XAVIER NAIDOO
Boulevard of broken GREEN DAY
Down under MEN AT WORK
Stuck STACIE ORRICO
Downtown train ROD STEWART
Beautiful PATRICK NUO
Liebe ist NENA
White flag DIDO
Unchain my heart JOE COCKER


Danach kam:
Long night THE CORRS
hab ich zwar nicht mehr geh?rt, t?t aber auch ganz gut passen! ooh:

?ber mich: Bin scheinbar eine "Multiplexe Pers?nlichkeit". Keine Ahnung ob's das Wort ?berhaupt gibt&was das ist, aber passt irgendwie...

tue dinge, die ich anders meine
sage dinge, die ich anders h?re
f?hle dinge, die es gar nicht gibt
interpretiere, wo die sache ist
Liebe die ich einfach Liebe
stehle Herzen, die ich nicht verdiene& doch mein eigen nenn...

Gestern war so ein Tag, da fragt man sich nachher, wie konnte es dazu kommen!
Wie eine B?e aus hundertachtzig Grad entgegengesetzt zum vorherrschenden Wind wendete sich die Stimmung.
Fehlinterpretation,?berreaktion,vergessen Nachzudenken,Folgen nicht Bedacht, Folgen nicht gewollt.Sorry, aber irgendwie war ich ein Idiot!

Versuchen wir gerade das Perpetuum Mobile der Seefahrt zu schaffen und die unsegelbaren 35-45?Grad gegen den Wind zu segeln?
Zumindest daf?r gibt es eine einfache L?sung! Man mu? kreuzen, um gegen den Wind anzukommen!!!
Juli-GEILE ZEIT ?...hast du die Scherben nicht gesehen auf den wir weiter gehen???...?
L?sung :
Um die Scherben rum gehen, is doch ganz einfach!


?brigens:
Wie redet sich eine Frau raus, wenn sie keinen Sex will ? "Ich habe Migraene." Und wie redet sich ein Mann raus ? "Ich habe mein Viagra vergessen."
STIMMT JA GAR NICHT!!!
Ich mu? hier mal ne Lanze f?r die M?nnerwelt da drau?en brechen!
Auch M?nner kriegen Migr?ne und das tut ganz sch?n aua!!!!

AUS DER GUTEN anderen ALTEN ZEIT
Gott zu Adam: "Adam, ich habe hier eine Frau f?r dich. Sie sieht toll aus, kann sehr gut kochen, ist phantastisch im Bett (Stiftung Frauentest "Sehr Gut") und hat nie Migr?ne." Adam (lechzend): "Was muss ich daf?r tun?" Gott: "Gib mir dein rechtes Bein!" Adam: "Das ist mir zu teuer!" Gott: "Nun gut, ich habe noch eine andere. Sie sieht nicht ganz so gut aus, kocht nicht ganz so gut und nun ja ...! Adam: "Was willst Du haben?" Gott: "Deinen rechten Arm!" Adam ?berlegt, eine Frau w?re schon nicht schlecht, aber das ist zu teuer. Schlie?lich fragt er: "Was bekomme ich denn f?r eine Rippe?" ...
26.4.05 11:28


DAS FINDE ICH JA MAL RICHTIG KRASS; ICH HABE KEINEN GRO?EN BRUDER MEHR, NUR NOCH EIN FEINDBILD!!! BUSH & CO

ES LEBE EUROPA!!!!!!


heute auf TAGESSCHAU.DE
Angebliche Al-Kaida-Mitgliedschaft

CIA hielt Deutschen zu Unrecht fest
Es gibt immer Hinweise, dass der US-Auslandsgeheimdienst CIA einen Deutschen aus Neu-Ulm im Jahr 2004 nach Afghanistan verschleppt, verh?rt und f?nf Monate lang widerrechtlich fest gehalten hatte. Der deutsche Staatsanwalt, der Anklage gegen Unbekannt erhob, h?lt die Geschichte f?r glaubw?rdig....guckstDuHier...





[Bildunterschrift: Logo des US-Geheimdienstes CIA]
22.4.05 11:43


Pr?zise SMS k?nnten einem das Leben eindeutig vereinfachen und erleichtern! Bis gleich im Sinne von ?ich kann es kaum erwarten dich zu sehen? auch wenn es eigentlich noch 2 Stunden dauert, sollte man(n) ersetzen durch logische, wahrheitsgetreue Aussagen, wie:
Ich gehe noch mit Freunden weg,
Es wird sp?ter werden,
Ich werde dann schon etwas gegessen haben
Es wird nach Knoffi riechen, wegen dem Griechen

Dabei dachte ich imma, des mit der Logik w?re M?nnersache....*?hm isch muss weg, gelobe aber Besserung ;-)*

UND den L?sungsansatz von Bonobos find ich klasse!!!!!



Aba eins will ich noch gesagt haben:

RAUCHEN IST DOOF!!!




JOAR & ICH H?TT DA NOCH WAS POLITISCHES:


Bill Clinton und der Papst sterben am selben Tag. Durch einen
administrativen Irrtum wird der Papst in die H?lle und Bill Clinton in
den
Himmel geschickt. Der Fehler wird nat?rlich schnell bemerkt und die
beiden
treffen sich wieder, als sie mit dem Fahrstuhl hoch bzw. runter fahren
wollen. Papst:
"Gut, dass sie's noch bemerkt haben, ich freue mich wirklich darauf,
die
Jungfrau Maria kennenzulernen..."

Clinton:
"Da kommen Sie wohl zwanzig Minuten zu sp?t..."
22.4.05 10:39


Gestern nach langer Zeit mal wieder allein im eigenen Bett gen?chtigt. Soweit ganz ok, aber zuerst "The Incredibles" geguckt und dann noch zu lange Fernseher angehabt! Doku ?ber Joschka Fischer gesehen... *hmmm* Bissl nachdenklich geworden. DAS ist unser Aussenminister.
Keine Ausbildung, nur Krawall, Studentenbewegung und Partei als Mittel zum Zweck!
Ein Machtbesessener strebt nach Einfluss und nutzt dazu Medien, kn?pft Kontakte, die ihm n?tzen, will in den Mittelpunkt, NICHT der Mensch ist Mittel Punkt.

Dokuzitate:
"...er tut alles nur f?r sich selbst..."
"...h?rt sich ungern Kritik an..."
"...empf?ngt keinen offenen Widerspruch mehr..."
"...Leute haben Angst vor ihm..."
"...tr?gt Gr?ne Symbole nur f?r die Kamaera..."

Ist so jemand nur egoistisch & selbst?bersch?tzend?
Von der subjektivistischen Meinungsmache und vom Bauchgef?hl habe ich diesen Politiker immer anders wahrgenommen, aber er ist eben was er ist ein POLITIKER windend und wandelnd...








>>WER GLAUBT ETWAS ZU SEIN HAT AUFGEH?RT ETWAS ZU WERDEN!<<


AUS DER GUTEN ALTEN ZEIT:
Reagan, Breshnew und Honecker fragen den lieben Gott, was im Jahr 2000 sein wird. Zu Reagan sagt der liebe Gott: "Im Jahre 2000 werden die USA kommunistisch sein." Da wendet sich Regan ab und weint ganz bitterlich. "Und was wird mit der Sowjetunion?" fragt Breschnew. "Die Sowjetunion, sagt der liebe Gott, wird es nicht mehr geben. Sie wird aufgesogen sein vom Gro?chinesischen Reich." Da wendet sich Breschnew ab und weint ganz bitterlich. "Und wo steht die DDR im Jahre 2000?", fragt Honecker. Da wendet sich der liebe Gott ab und weint. Ganz bitterlich.
21.4.05 11:07


*K?SS MICH*


M?chte mal wieder Tauchen gehen,
aber momentan ist Zeit das einzige im ?berfluss, was ich nicht habe!
Aber trotzdem mal wieder in die Ruhe hinab gleiten,
keine Stimme, kein Auto, dringt an mein Ohr.
Nur noch Natur...

Eine Welt so surreal wir sch?n, so anders und so vertraut,
nie irgendwo anders gewesen
nie irgendwo anders hin gewollt
Da ein Hecht,
nie wird er f?r lange diese Welt verlassen k?nnen,
wird nie von Menschen angeschrieen,
nie von einem Auto ?berfahren werden
wei? er wie gut er es hat??
Nein, G?te ist das einzige was hier unten fehlt.
Hecht frisst Hecht, gro? frisst klein
Ist das G?te? Das war Natur.

Nehm Tr?ume f?r bare M?nze
schwelge in Phantasien
hab mich in dir gefangen
wei? nicht wie mir geschieht
w?rm mich an deiner Stimme
leg mich zur Ruhe in deinen Arm
halt mich nur ein bi?chen
bis ich schlafen kann

F?hl mich bei dir geborgen
setz mein Herz auf dich
will jeden Moment genie?en
dauer ewiglich bei dir ist gut Anlehnen
Gl?ck im ?berflu? dir willenlos ergeben
find ich bei dir Trost

Bin vor Freude au?er mir
will langsam mit dir untergehn
kopflos sorglos schwerelos in dir verliern
deck mich zu mit Z?rtlichkeit
nimm mich im Sturm die Nacht ist kurz
friedvoll liebestoll ?berw?ltigt von dir
sch?n dass es dich gibt

Komm erz?hl mir was
plauder auf mich ein
ich will mich an dir satth?rn
immer mit dir sein
betanke mich mit Leben
lass mich in deinem Arm
halt mich nur ein bi?chen
bis ich schlafen kann

Ooh halt mich dass ich schlafen kann

*DANKE Herbert!!!*


AUS DER GUTEN ALTEN ZEIT:
Was ist der Unterschied zwischen Marx und Murks? Marx ist die Theorie!

Morgens steht Honecker steht morgens auf, geht ans Fenster und begr??t die Sonne. H: "Guten Morgen liebe Sonne." S: "Guten Morgen Genosse Staatssekret?r und Vorsitzender des Staatsrats der Deutschen Demokratischen Republik." Honecker f?hrt nach Berlin zum Zentralkommittee zur Arbeit, am Mittag macht er eine Pause, tritt hinaus auf den Balkon und sagt: "Guten Tag liebe Sonne." S: "Guten Tag Genosse Staatssekret?r und Vorsitzender des Staatsrats der Deutschen Demokratischen Republik." Nach Feierabend f?hrt Honecker wieder nach Hause, nach dem Abendbrot tritt er noch einmal nach draussen: "Guten Abend liebe Sonne." S: "Jetzt kannst du mich mal, jetzt bin ich im Westen!"
19.4.05 16:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung